Type and press Enter.

Rezept // Rigatoni mit Spargel und Feta

Bevor der Mai und damit auch die Spargelzeit dank der vielen Feiertage viel zu schnell vorüber geht, möchte ich noch eine neuentdecke Variante mit dem grünen Gemüse mit euch teilen. Spargel schmeckt auch ohne unter Soße Hollandaise begraben zu werden sehr lecker, vertragt aber auch kräftige Partner im Essen! Der knackige Spargel und der würzige und zugleich cremige Feta ergänzen sich wirklich gut, mit einem Hauch Zitrone und Rigatoni als Beilage entsteht in kürzester Zeit ein schnelles, köstliches und sehr frisches Frühlingsgericht! Derzeit gibt es eigentlich keine Woche, wo Spargel nicht zumindest einmal auf meinem Teller landet, egal ob ganz ...
View Post Rezept // Rigatoni mit Spargel und Feta

Rezept // gebratene Mie-Nudeln mit Spargel, Cashewkerne und Chili

Endlich wieder Spargelzeit! Diesen Spruch hat man lange nicht aus meinem Mund gehört, den Spargel und ich war zugegebenermaßen erst eine Liebe auf den zweiten Blick.  In meiner Kindheit gab es in der Hochsaison zu fast jeder warmen Mahlzeit zuhause weißen, ziemlich zerkochten Spargel. Das war zuviel. Und musste mit literweise Sauce Hollandaise runtergeschluckt werden. Doch während den letzten Jahren lernte ich Spargel vor allem in Restaurants auch anders (und lecker!) zubereitet kennen: Spargelrisotto, Flammkuchen mit Spargel, Salat mit Spargel, Spargel-Quiche, Spargelragout, ... Mein Appetit auf Spargel kam langsam wieder zurück, war durch das aufwendige schälen des weißen Spargels aber auch ...
View Post Rezept // gebratene Mie-Nudeln mit Spargel, Cashewkerne und Chili

Rezept // Flammkuchen mit rote Bete, Ziegenkäse und Walnüsse und Serrano-Schinken und Tomaten

Wie auch schon in meinem letzten Beitrag erwähnt, habe ich vergangene Woche mitten in einer Prüfungs- und Lernphase gesteckt. Voller guter Vorsätze habe ich meinen Kühlschrank zum ersten Mal (fast) nur mit Obst und Gemüse gefüllt und auf Schokolade und anderen Süßkram verzichtet. Schließlich bleibt in diesen stressigen Phasen meist nur wenig oder gar keine Zeit für Sport oder Workouts, da will ich dann wenigstens etwas auf die Ernährung achten. Nachdem ich mich drei Tage von Chili con Carne ernährt habe, musste für die nächsten Tage eine schnelle Alternative her. Stundenlang in der Küche zu stehen war keine Option, weshalb ...
View Post Rezept // Flammkuchen mit rote Bete, Ziegenkäse und Walnüsse und Serrano-Schinken und Tomaten

Rezept // Apfel-Mohn-Küchlein

Mohn und Äpfel passen ja wunderbar in die Herbstzeit, der Waldviertler Mohn ist auch gerade frisch am Markt erhältich. Wenn man diese beiden Zutaten dann noch kombiniert, kann es nur köstlich werden. Das Rezept für die Apfel-Mohn-Küchlein stammt aus der aktuellen frisch gekocht-Zeitschrift, meine liebste Kochzeitschrift. Ich habe das Rezept nur für die Hälfte der Menge reduziert und ein wenig an den Mengen geändert.  Die Apfel-Mohn-Küchlein Muffins sind schnell gemacht, unheimlich lecker und durch den Apfel und Mohn auch wunderbar saftig! Wer noch nach einer Kleinigkeit für anstehende Kaffeebesuche bei einer Freundin oder den Eltern sucht: Die Küchlein eignen sich ...
View Post Rezept // Apfel-Mohn-Küchlein

7 Blogger 7 Rezepte // Zweierlei Kürbisflammkuchen

Der Herbst kommt mit großen Schritten auf uns zu. Das lässt sich (leider) nicht mehr leugnen. Aber er hat ja auch seine guten Seiten und eine kulinarische davon ist die Kürbiszeit. Ich habe Kürbis erst vor ca. zwei Jahren für mich entdeckt und möchte ihn jetzt nicht mehr missen.Wirklich kreativ eingesetzt habe ich ihn bisher aber nicht, Kürbissuppe und ein Risotto mit Kürbis liebe ich. Erst die 7 Blogger 7 Rezepte-Reihe hat mich dazu gebracht, mich näher mit Kürbis auseinanderzusetzen und neue Rezepte und Gerichte für mich zu entdecken. Kürbis als Nachspeise? Vickys Spicy Pumpkin Cake oder die Pumpkin Spice ...
View Post 7 Blogger 7 Rezepte // Zweierlei Kürbisflammkuchen