Type and press Enter.

follow favorite // instaFood: Part 2

Heute muss leider das Montagsrezept ausfallen. Ich habe das Glück, momentan in einer verdammt leckeren (und günstigen) Kantine täglich Mittagessen zu dürfen. Abends nach der Arbeit muss es dann oft schnell gehen und am Wochenende gehe ich momentan lieber essen. Der Herd bleibt also kalt. Nichtsdestotrotz suche ich immer wieder nach schnellen und gesunden Gerichten, meine Lieblingsinspirationsquelle ist derzeit mein instagram-Feed.

Bereits vor einem halben Jahr habe ich euch meinen liebsten “instaFood-Accounts” vorgestellt. In der Zwischenzeit sind aber einige Neuentdeckungen hinzugekommen, die ich euch nicht vorenthalten möchte.

idontcareifithurt_instagramDer Account von der lieben N. ist kein klassischer Food-Account, neben vielen leckeren vegetarischen Speisen findet man auch Outfits, Einblicke in ihre Wohnung und Katzencontent. Sie beglückt einem mit appetitanregenden Schnappschüssen von ihren kulinarischen Kreationen, sorgt für Tellerneid und zeigt, dass eine Brotzeit alles andere als langweilig und eintönig sein muss. Der lieben N. verdanke ich das Sopa Seca-Rezept, welches ich bereits hier vorgestellt habe.

Account: @idontcareifithurts
sarah_yates_instagramSarah Yates lebt mit ihrem Mann Lou Mora und zwei entzückenden Hunden in einem modernen Stadthaus in Palm Springs. Ihre Fotos zeigen nicht nur ihren Alltag im sonningen Kalifornien, es dreht sich alles um die Themen Innenarchitetkur, Weltreisen, ihre Hunde, Stilexperten, Styling und eben kochen.

Und letzteres kann das Fotografen-Ehepaar nicht nur richtig gut, die Gerichte sind auch noch so ästhetisch fotografiert, dass man sofort Lust bekommt, den Kochlöffel zu schwingen.  Die Rezepte findet man praktischerweise gesammelt auf ihrem Blog “A house in the hills“.

Account: @sarahyates
vanille_ingwer_instagramDie in Wien lebende Fotografin Svetlana Karner verbringt nicht nur viel Zeit in der schönen Provence, sondern auch in ihrer Küche und probiert dort die verschiedensten Rezepte aus. Dabei entstehen traumhafte Fotos, die glatt von einem Food-Stylisten stammen könnten und einfache Rezepte zum Nachkochen (einige Rezepte findet man hier) sorgen dafür, dass sogar simple Gerichte wie ein Beerenkuchen oder ein rustikales Ratatouille unwiderstehlich aussehen. 

Account: @ingwervanille

instagram_annaIch konnte mich beim besten Willen nicht für sechs Fotos entscheiden, Annes Gerichte sehen einfach alle fantastisch aus! Die 24-jährige Jura-Studentin aus Mannheim teilt beinahe täglich ihre selbstgekochten Mahlzeiten mit ihren fast 10.000 (!) Followern und inspiriert vor allem mit leckerem Essen, das meistens auch noch supergesund und einfach zuzubereiten ist. Ohne viel Schnickschnack, einfach gutes Essen, welches aber nie fad abgeschmeckt oder lieblos angerichtet ist.

Account: @annekaffeeanne_

Wer sind eure liebsten Foodies auf instagram?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.